Fortbildung

Bad Lippspringe, Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e. V., Jahreskongress 2019: HYPNOSE – Schmerz lass nach! WS „Musik und Vibroakustik in der Schmerztherapie“, Dipl.-Ing. Caspar Harbeke mit Dipl.-Musiktherapeut Jochen Sattler, WS „Dissoziation, Depersonalisation, Derealisation sanft lösen – Ein hypno-systhemisches ‚L!ft®‘ Behandlungskonzept“, Dipl.-Psych. Karl-Josef Sittig

Hypnose – Schmerz lass nach! WS „Traumata sanft lösen – Ein hypno-systhemisches ‚L!ft®‘ Behandlungskonzept“

Bad Lippspringe, Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e. V. Jahreskongress 2018: HYPNOSE – Impulse in Trance, WS „IMPULSE, INSPIRATION and a CALLING to serve… healing for the healers“, Dr. Stan Lifschitz, WS „Wie vermarkte ich meine Praxis?

Bad Lippspringe, Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e. V., Jahreskongress 2017: HYPNOSE – Körper und Seele in Balance, WS „“Kraftquelle Musik – how making music benefits your brain“, Dipl.-Ing. Caspar Harbeke mit Dipl.-Musiktherapeut Joch

Berlin, Park-Klinik Sophie Charlotte, Wiss. Leiterin: Priv.-Doz. Dr. med. Cora Weber, Psychosomatisch-psychotherapeutisches Fort- und Weiterbildungsprogramm „Transformationen in der Psychotherapie: Symbolisierung und Mentalisierung.“

Berlin, Park-Klinik Sophie Charlotte, Wiss. Leiterin: Priv.-Doz. Dr. med. Cora Weber, Psychosomatisch-psychotherapeutisches Fort- und Weiterbildungsprogramm „Das Reizdarmsyndrom und die Brain-Gut-Achse“ und „Anorexia nervosa – Genese und Behandlung unter Berücksichtigung biologischer Aspekte.“

Bad Lippspringe, Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e. V., Jahreskongress 2016: HYPNOSE – Aufbruch ins Leben, WS „Die heilende Medizin des Schamanismus der Huichol Indianer“ Schamane Brant Secunda, WS „Muss ich? Will ich? Hypnose mit Pers

Bad Lippspringe, Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e. V., Jahreskongress 2015: Hypnose – zwischen Kognition und Intuition, WS „Ericksonian Hypnosis and Psychotherapy – the Simlpy Profound and Profoundly Simple Priniciples“, MSc Betty Ali

Berlin, Park-Klinik Sophie Charlotte, Wiss. Leiter: Prof. Dr. med. Hans Stoffels, Psychiatrisch-Psychotherapeutisches Mittwochsgespräch „Abschied – Die Sinnfrage bei Trauer und Depression in der Psychotherapie.“

Berlin, Park-Klinik Sophie Charlotte, Wiss. Leiter: Prof. Dr. med. Hans Stoffels, Psychiatrisch-Psychotherapeutisches Mittwochsgespräch „Dankbarkeit und Wiedergutmachung. Möglichkeiten und Grenzen im psychotherapeutischen Prozess.“

Bad Lippspringe, Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e. V., Jahreskongress: Hypnose – wenn Seele und Körper schmerzen, WS „Nonverbale Hypnose“, Dr. med. dent. Berne Erlandsson, WS „Durchs Unbewußte mit dem ‚Trance-Train‘ – Anleitung für st

Berlin, Park-Klinik Sophie Charlotte, Wiss. Leiter: Prof. Dr. med. Hans Stoffels, Psychiatrisch-Psychotherapeutisches Mittwochsgespräch „Folgen von Traumatisierungen in nahen Beziehungen. Therapeutischer Umgang mit der ‚inneren Not‘.“

Berlin, Park-Klinik Sophie Charlotte, Wiss. Leiter: Prof. Dr. med. Hans Stoffels, Psychiatrisch-Psychotherapeutisches Mittwochsgespräch „Zur Psychotherapie bei körperlich Kranken. Emotionale Verarbeitung schwerwiegender Eingriffe in Psychoonkologie und..

Berlin, Park-Klinik Sophie Charlotte, Wiss. Leiter: Prof. Dr. med. Hans Stoffels, Psychiatrisch-Psychotherapeutisches Mittwochsgespräch „Zur Psychotherapie bei körperlich Kranken. Emotionale Verarbeitung schwerwiegender Eingriffe in Psychoonkologie und Transplantationsmedizin.“

Berlin, Park-Klinik Sophie Charlotte, Wiss. Leiter: Prof. Dr. med. Hans Stoffels, Psychiatrisch-Psychotherapeutisches Mittwochsgespräch „Gefühl und Gefühllosigkeit in der Depression. Neue Aspekte bei der Behandlung depressiv kranker Menschen.“

Berlin, Max-Planck-Gesellschaft, MPG-Forum Berlin, All a question of age? How the brain and behaviours develop over time. Presenting the new Max Planck Centre for ageing research in London, Panel diskussion with Prof. Dr. Raymond Dolan, Prof. Dr.

Berlin, Park-Klinik Sophie Charlotte, Wiss. Leiter: Prof. Dr. med. Hans Stoffels, Psychiatrisch-Psychotherapeutisches Mittwochsgespräch „Emotionale Nähe und notwendige Distanz in der psychotherapeutischen Beziehung.“

Berlin, Park-Klinik Sophie Charlotte, Wiss. Leiter: Prof. Dr. med. Hans Stoffels, Psychiatrisch-Psychotherapeutisches Mittwochsgespräch „Neidisch sind immer nur die anderen. Über eine tabuisierte Emotion.“

Berlin, Schlosspark-Klinik, Abt. Psychiatrie, Wiss. Leiter: Prof. Dr. med. Tom Bschor, Fortbildung Psychiatrie und Psychotherapie: „Die verflixte psychiatrische Diagnose – Null Validität, null Reliablität?“

Bad Lippspringe, Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e. V., Jahreskongress : Hypnose: kreative Therapie – traditionell innovativ, WS „Einführung in die Ego-State-Therapie“, Dr. Ph. D. Woltemade Hartman, WS „Von außen betrachtet: Die spezie

Berlin, Park-Klinik Sophie Charlotte, Wiss. Leiter: Prof. Dr. med. Hans Stoffels, Psychiatrisch-Psychotherapeutisches Mittwochsgespräch „Vom Scheitern in der Erfolgsgesellschaft. Aktive Resignation in der Psychotherapie.“

Berlin, Park-Klinik Sophie Charlotte, Wiss. Leiter: Prof. Dr. med. Hans Stoffels, Psychiatrisch-Psychotherapeutisches Mittwochsgespräch „Entwicklungsperspektiven in der Psychotherapie: Modelle, Illusionen, Fakten.“

Berlin, Park-Klinik Sophie Charlotte, Wiss. Leiter: Prof. Dr. med. Hans Stoffels, Psychiatrisch-Psychotherapeutisches Mittwochsgespräch „Männerbild und Vaterrolle. Gesellschaftliche Veränderungen und ihre therapeutische Relevanz.“

Berlin, Charité, Wiss. Leiter: Dr. med. Bernhard Haflinger, 1. Berliner Netzwerktreffen für Psychosenpsychotherapie – Früherkennungszentrum für beginnende psychotische Erkrankungen Berlin – Brandenburg

Berlin, Park-Klinik Sophie Charlotte, Wiss. Leiter: Prof. Dr. med. Hans Stoffels, Psychiatrisch-Psychotherapeutisches Mittwochsgespräch „Was ist aus der Hysterie geworden? Über die Veränderung von Krankheitskonzepten.“

Bad Lippspringe, Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e. V., Jahreskongress : Hypnose – das Tor zum Unbewussten, WS „Tibetische Klangschalen“ Dipl.-Musiktherapeut Thomas Eberle, WS „Schwierige Gespräche führen“ Dipl.-Psych. Dr. rer. nat. Kl

Berlin, Park-Klinik Sophie Charlotte, Wiss. Leiter: Prof. Dr. med. Hans Stoffels, Multimodale Psychotherapie in der Tagesklinik „Körperbild und Trauma. Zur Multimodalität der tagesklinischen Psychotherapie.“

Berlin, Charité, Berliner Überregionales Symposium für Psychosen-psychotherapie „Nicht-schizophrene Psychosen“, Dr. med. Dorothea von Haebler, „Psychose im Zusammenhang mit sexuellem Mißbrauch.“ Fallvignette: Margarete Meador, Berlin

Berlin, SeGeMi Abschlusskonferenz Internationales Forschungsprojekt „Seelische Gesundheit und Migration“, WS „Erklärungsmodelle zu psychischen Erkrankungen. Ein Weg hin zu Subjektorientiertheit?“ (Leitung: Vardar M. A.)